Schwerpunkte unserer Tätigkeiten

 

Wir sind eine zivilrechtlich ausgerichtete Kanzlei. Dies bedeutet, dass wir hauptsächlich für Sie in diesen der zivilen bzw. freiwilligen Gerichtsbarkeit zuzuordnenden Bereichen tätig sind.

Zu diesen Bereichen gehören beispielsweise Arbeitsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Mietrecht, aber auch sonstige Vertragsangelegenheiten.

 

Gerne stehen wir Ihnen auch als Ansprechpartner zur Durchsetzung Ihrer Forderungen, im Rahmen des Inkassos, zur Verfügung. Auch bei der Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche helfen wir Ihnen weiter.

 

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Urheberrecht, insbesondere bei Abmahnungen im Bereich Filesharing / Download.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine strafrechtlichen Mandate übernehmen.

 

Näheres zu unseren Schwerpunkten erfahren Sie auf den weiteren Seiten.

Auf unserer Info Seite, finden Sie die Möglichkeit verschiedene Muster-Formulare, wie z.B. für Verfahrenskostenhilfe, oder Vollmachten für uns, herunterzuladen. 

 

Aktuelles aus dem Zivilrecht

mit Genehmigung von openJur

BGH, Urteil vom 10.10.2019 - III ZR 227/18
Die Verjährung des notariellen Amtshaftungsanspruchs beginnt, wenn dem Geschädigten Tatsachen bekannt oder grob fahrlässig unbekannt sind, die auch aus der Perspektive eines Laien das Vorgehen des Not ...
>> Mehr lesen

BGH, Beschluss vom 11.09.2019 - XII ZB 627/15
a) Ist ein in der Ehezeit erworbenes Versorgungsanrecht im Zeitpunkt der Entscheidung über den Versorgungsausgleich nicht mehr oder nicht mehr vollständig vorhanden, ist diese negative Entwicklung d ...
>> Mehr lesen

BGH, Beschluss vom 11.09.2019 - XII ZB 120/19
Begehrt der Rechtsmittelführer Verfahrenskostenhilfe, muss er in der Beschwerdeinstanz mit der Ablehnung des Verfahrenskostenhilfegesuchs wegen fehlender Bedürftigkeit rechnen, wenn sich nach der er ...
>> Mehr lesen

BGH, Beschluss vom 05.09.2019 - III ZR 218/18 (Uferkrawatte)
Die Veränderung der Uferlinie infolge des Inkrafttretens von § 7 Abs. 1 bwWG am 1. März 1960 hat nicht zu einer Anwachsung des Eigentums an der dadurch entstandenen Landfläche (sogenannte "Uferkraw ...
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Scherer